Nach Abschluss meiner Lehre als Schlosser 2005 und anschließenden 7 Jahren bei der Firma Sandvik entschied ich mich mein Hobby zum Beruf zu machen und absolvierte 2016 die Ausbildung zum Diplomierten Fitness und Gesundheitstrainer
Was bedeutet für mich mein Sport & Fitness?
Ganz einfach: Mein Ziel ist es, gesund und fit zu bleiben und im Zuge dessen meinen Körper zum Positiven zu verändern.
Ich begann 2009 mit regelmäßigem Krafttraining, wenn auch nicht effektiv, da ich damals noch keinen „Plan von der Materie“ hatte.
Ich war 23 Jahre alt und meine Prioritäten waren etwas anders gelagert. Außerdem hatte ich zu dieser Zeit noch keine Vorstellung von gesunder Ernährung, die somit zu einem großen Teil aus Junkfood bestand. Aber rückblickend war das für diese Zeit ganz okay.
Doch im Laufe der Zeit bedeuteten mir diese Dinge immer weniger und ich erkannte, dass ich neue Herausforderungen brauchte. So begann ich, mich mehr auf den Sport zu konzentrieren und mein Training zu forcieren. Ich hatte klare Perspektiven und steuerte sie ehrgeizig und unaufhaltsam an.
„Denn hast du kein Ziel vor Augen, dann kannst du dein Ziel auch nicht erreichen.“
Eines dieser Ziele war es, eines Tages auf der Bühne zur Wahl zum „MR.ADONIS“ zu stehen. 2014 erfüllte sich endlich dieser Traum und ich belegte den 5. Rang. Ich war grundsätzlich mit meiner Leistung zufrieden, wollte mich aber dennoch verbessern. Im Jahr darauf erreichte ich den 4. Rang, was ein bittersüßer Erfolg war, denn mein Vorsatz wäre eine Platzierung unter den ersten Drei gewesen.
Aber meine Enttäuschung hielt nicht lange an, denn ich machte mir klar, dass bei einer Bewertung durch eine Fachjury auch jedes Mitglied einen unterschiedlichen Sinn für Ästhetik hat.
Und nach dieser Erkenntnis überwog nur mehr der Stolz auf meine Leistung.
 

 

 

2
Abbildung: Wettkampfform 2015

 

Doch ich verspürte wieder den Wunsch nach neuen Aufgaben und daraus entstand:v9_new

Kevin Goel – Fitness & Fashion – KG Style